test
Shoes-World.de benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
 
Garantiert sicher einkaufen
 
 
 

Die Geschichte des Plateauschuhs

Plateauschuhe haben das auffällige Merkmal, dass sie am vorderen Teil des Schuhs einen höheren Absatz besitzen. Erstmals getragen wurden sie gegen1937, damals handelte es sich dabei um Sandalen, die mit hohen Sohlen aus Kork versehen waren. Ein Jahr später wurden sie als Strandmode in den USA angefertigt. In dieser Zeit hatten Schuhe für den Alltag eine geringere Absatzhöhe, für den abendlichen Ausgang wurden Schuhe mit einer höheren Plateau-Sohle hergestellt. Da solch ein Schuhmodell damals für die Masse sehr ungewöhnlich erschien, ließen sich Plateauschuhe nur schwer verkaufen. Als jedochim Jahre 1943 die Schauspielerin Carmen Miranda berühmt wurde, kam der Durchbruch der Schuhe mit der hohen Sohle, da auch Miranda ausschließlich Schuhe bekannter Marken trug. Gegen 1944 hin waren in Frankreich Schuhe mit extrem hohen Absätzen der Verkaufsschlager, als dieSohle aus Holz bestand, und in den Folgejahren wurde dieser Trend auch in die USA und nach England getragen. Der Erfolg hielt bis 1975 an aber nach und nach verlor der Plateauschuh seine Präsenz in der Gesellschaft.
 

Plateauschuhe im Großhandel

Sind Sie auf der Suche nach Plateauschuhen für Ihr Geschäft oder Ihren Online-Shop, dann zögern Sie nicht und überzeugen Sie sich von unserem Angebot. Sowohl Sie als Einzelhändler als auch der Endkäufer profitieren von interessanten Angeboten aus dem Großhandel. Sie erhalten beispielsweise Mengenrabatte bei umfangreichen Bestellungen. Wählen sie aus einer großen Auswahl von Schuhen und finden Sie für Ihre Kunden genau das richtige. Sie können große Mengen zu einem kleinen Preis erstanden werden, dieim nächsten Schritt weiter an Ihre Endkunden verkauft werden. Die Zusammenarbeit mit einem Großhändler kann Wunder bewirken und sie werden merken, wie Ihr Geschäft vorangetrieben wird.

Die Geschichte des Plateauschuhs

Plateauschuhe haben das auffällige Merkmal, dass sie am vorderen Teil des Schuhs einen höheren Absatz besitzen. Erstmals getragen wurden sie gegen1937, damals handelte es sich dabei um Sandalen, die mit hohen Sohlen aus Kork versehen waren. Ein Jahr später wurden sie als Strandmode in den USA angefertigt. In dieser Zeit hatten Schuhe für den Alltag eine geringere Absatzhöhe, für den abendlichen Ausgang wurden Schuhe mit einer höheren Plateau-Sohle hergestellt. Da solch ein Schuhmodell damals für die Masse sehr ungewöhnlich erschien, ließen sich Plateauschuhe nur schwer verkaufen. Als jedochim Jahre 1943 die Schauspielerin Carmen Miranda berühmt wurde, kam der Durchbruch der Schuhe mit der hohen Sohle, da auch Miranda ausschließlich Schuhe bekannter Marken trug. Gegen 1944 hin waren in Frankreich Schuhe mit extrem hohen Absätzen der Verkaufsschlager, als dieSohle aus Holz bestand, und in den Folgejahren wurde dieser Trend auch in die USA und nach England getragen. Der Erfolg hielt bis 1975 an aber nach und nach verlor der Plateauschuh seine Präsenz in der Gesellschaft.

Der Plateauschuh ist zurück

Diese Ebbe hielt bis zum Ende des Jahrhunderts an, denn wer kennt ihn heutzutage nicht, den Schuh, der in den neunziger Jahren seine goldene Ära hatte und heute wieder im Trend der Gesellschaft angekommen ist. Bekannt von Techno-Partys aus "der guten alten Zeit", sind Plateau Schuhe mittlerweile erneut eine Modeerscheinung, die immer häufiger an den Füßen von Frauen zu erblicken ist. Um jedem Geschmack gerecht zu werden, gibt es sie in vielen verschiedenen Variationen: vom Stil über die Größe bis hin zur Form - für jeden ist mit Sicherheit das passende Paar dabei. Auch die Farbauswahl lässt keine Wünsche offen, ob schlicht einfarbig gehalten oder mit kleinen Akzenten, man hat die Qual der Wahl. Tragen Sie diese hohen Schuhe zu jedem Anlass, wachsen Sie über sich hinaus und verleihen Sie Ihrem Outift eine zusätzliche Eleganz. Sei es in der Freizeit beim Stadtbummel mit den Freunden oder beim Clubbesuch am Samstag Abend, Sie werden auf jeden Fall Eindruck schinden. Außerdem bieten Plateau Schuhe den Vorteil, dass sie zu vielen Kleidungsstücken kombinierbar sind und das Outift sehr gut ergänzen. Wir sind Großhändler für Damen, Herren und Kinderschuhe. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende, also B2B, die gewerblich einkaufen. In unserem Schuh-Großhandel finden außerdem günstige Bekleidungsartikel und modische Accessoires für Damen und Herren. Auch finden Sie bei uns Restposten und Einzelstücke, die Sie zu sehr günstigen Konditionen erwerben können. Auch wenn der Einkaufspreis sehr günstig erscheint, so sind unsere Produkte trotzdem hochwertig und modisch und garantieren Ihnen als Wiederverkäufer und Händler gute Gewinnmargen. Nach einer kostenlosen Registrierung in unserem online Shop haben Sie direkten Zugriff auf unser Sortiment und die Sonderposten mit Preisangabe und Verfügbarkeit. Wir versenden nach Deutschland und in weitere 33 Länder mit DHL.

Plateauschuhe im Großhandel

Sind Sie auf der Suche nach Plateauschuhen für Ihr Geschäft oder Ihren Online-Shop, dann zögern Sie nicht und überzeugen Sie sich von unserem Angebot. Sowohl Sie als Einzelhändler als auch der Endkäufer profitieren von interessanten Angeboten aus dem Großhandel. Sie erhalten beispielsweise Mengenrabatte bei umfangreichen Bestellungen. Wählen sie aus einer großen Auswahl von Schuhen und finden Sie für Ihre Kunden genau das richtige. Sie können große Mengen zu einem kleinen Preis erstanden werden, dieim nächsten Schritt weiter an Ihre Endkunden verkauft werden. Die Zusammenarbeit mit einem Großhändler kann Wunder bewirken und sie werden merken, wie Ihr Geschäft vorangetrieben wird.
 
test